Baguette

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizen Mehl Type 405 400 g
Salz 2 TL
Hefe 1 TL
Wasser lauwarm 350 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
680 (163)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
31,8 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in einer Schüssel mischen.

2.Das lauwarme Wasser nach und nach mit einem Holzlöffel unter das Mehl rühren, dabei nicht zu kräftig rühren. Es sollten sich keine trockene Stellen mehr im Teig befinden.

3.Die Schüssel abdecken oder verschließen ( Tupper, Pengschüssel ohne die Luft rauszulassen.) und in einem kalten Raum über Nacht für 12-18 Sunden stehen lassen.....

4.Der Teig ist nun wirklichschön blubberig. Aus der Schüssel gleiten lassen.

5.Den Teig einfach in 2-3 Teile teilen, und zu einem Strang formen. Nicht groß kneten, einfach nur lang ziehen.

6.In ein gemehltes Baguetteblech legen. Mit einem Tuch abdecken und nochmals solange gehen lassen bis sich die Baguette deutlich vergrößert haben.

Backofen

7.Den Ofen auf 240° Ober-/ Unterhitze vorheizen.

8.Die Baguette mit einem scharfen Messer diagonal ein paarmal einschneiden. Mit Wasser besprühen für eine schöne Kruste.

9.Eine Schale mit heißem Wasser in den Ofen stellen. Das Blech einschieben.

10.Ca. 10-20 Minuten je nach Dicke der Baguette backen.

11.Herausnehmen und auf dem Blech 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und komplett auskühlen lassen.

12.Danke Martina für dieses außergewöhnliche Rezept... es klappt wirklich.... Ich habe noch ein anderes Rezept an diesem Tag ausprobiert und kann eigentlich nicht sagen welches weiklich besser war. Martinas war etwas lockerer, das andere dafür schneller in der Zubereitung.....siehe unter Baguette II

Auch lecker

Kommentare zu „Baguette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguette“