Frittata

Rezept: Frittata
...eigene kleine Kreation...
17
...eigene kleine Kreation...
00:30
2
13383
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Eier
50 ml
Milch
3 Stück
Kartoffeln
100 Gramm
Schinkenwürfel
50 Gramm
Erbsen
1 Stück
Zwiebel
Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
11,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frittata

Hackbällchen in Rahmkräutersauce
Etwas Warmes für kalte Tage
WASSODAWAR oder Eintopf

ZUBEREITUNG
Frittata

1
Zuerst einmal die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Zwiebel ebenfalls schälen und würfeln. Die Zwiebelwürfel und die Schinkenwürfel in etwas Margarine andünsten und die Erbsen hinzugeben und noch etwas mitdünsten.
2
Nun diese Mischung aus der Pfanne nehmen und die Kartoffelwürfel heiß anbraten. Sobald sie etwas Farbe bekommen haben, die Schinken-Zwiebel-Erbsen Mischung hinzugeben und alles vermengen.
3
Die zwei Eier mit der Milch und den Gewürzen vermengen. Die Eiermilch über die Kartoffel-Schinkenwürfel gießen und etwas stocken lassen.
4
Dann im vorgeheizten Backofen (175 Grad Celsius, Ober- und Unterhitze) für etwa 15 Minuten zu Ende garen. Viel Spass beim nachkochen

KOMMENTARE
Frittata

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Eine komplette Mahlzeit...........Omelett geht bei uns hier immer!
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Den Spaß werde ich 100 % haben LG tina

Um das Rezept "Frittata" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung