Bandnudeln mit Rinderfilet an Schoko-Soße (Jessica Wahls)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilets 4 Stk.
Olivenöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schoko-Soße:
Karotte 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Staudensellerie 2 Stangen
Olivenöl 2 EL
Rotwein 100 ml
Portwein 50 ml
Balsamico 6 EL
Rinderfond 400 ml
Lorbeerblatt 1 Stk.
Pfefferkörner 8 Stk.
Zartbitterschokolade 80 gr.
Tomatenmark 6 EL
Butter kalt 30 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Bandnudeln:
Hartweizengries 500 gr.
Eier 4 Stk.
Olivenöl 2 EL
Salz 0,5 TL

Zubereitung

1.Das Rinderfilet säubern und in einer heißen Edelstahlpfanne kurz in Olivenöl anbraten. Danach kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 180°C garen lassen.

2.Für die Schoko-Soße das Gemüse putzen und sehr fein würfeln. In etwas Olivenöl kräftig anbraten, dann mit dem Port- und dem Rotwein sowie dem Balsamico ablöschen und aufkochen lassen. Den Fond, die Pfefferkörner, sowie das Lorbeerblatt hinzugeben und bei starker Hitze 20 Minuten kochen lassen, anschließend passieren. Den Sud in einem sauberen Topf auffangen, die Schokolade und das Tomatenmark hinzugeben und so lange köcheln lassen, bis die Soße cremig wird. Danach mit kalter Butter montieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Für die Bandnudeln alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Ist der Teig zu fest, etwas Wasser hinzugeben, ist der Teig zu feucht bzw. zu weich, etwas Mehl unterkneten. Den Nudelteig als Tagliatelle (Bandnudeln) vorbereiten (am Besten mit einer Nudelmaschine) und dann im siedenden Salzwasser 4 Minuten garen.

4.Die Bandnudeln auf die Teller verteilen und das Rinderfilet darauf anrichten - mit der Soße übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Rinderfilet an Schoko-Soße (Jessica Wahls)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Rinderfilet an Schoko-Soße (Jessica Wahls)“