Kaki mit Sesamkrokant

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sesam 4 EL
Zucker 85 g
Kakis 4 Stk.
Limettensaft 4 EL
grob gehackte Minzblättchen 3 EL

Zubereitung

1.Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis er anfängt zu duften, dann herausnehmen. 70 g Zucker in die Pfanne geben (ebenfalls bei mittlerer Hitze) und warten bis er langsam karamellisiert. Möglichst nicht rühren. Wenn der Zucker ganz flüssig ist, Sesam rasch unterrühren und die Masse sofort auf ein Backpapier gießen. Anschließend gleich ein zweites Backpapier darauf legen und mit dem Nudelholz ganz flach ausrollen. Oberes Backpapier wieder abziehen und den Krokant erkalten lassen.

2.Kakis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dekorativ auf einem Teller anrichten. Limettensaft mit Minzblättchen mischen und über die Früchte geben. Zum Abschluss den Krokant in grobe Stücke brechen, in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer (oder ähnliches) grob zerkleinern. Krokantstückchen über dem Kaki-Salat verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaki mit Sesamkrokant“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaki mit Sesamkrokant“