Schwarzwälder Schnitzelröllchen

Rezept: Schwarzwälder Schnitzelröllchen
Auch nur 'ne Resteverwertung !
15
Auch nur 'ne Resteverwertung !
00:30
16
1541
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Schweineschnitzel frisch
Pfeffer, Salz
4 Scheiben
Schwarzwälder Schinken
100 Milliliter
Schlagsahne
2 Esslöffel
Crème fraîche
50 Gramm
Schmelzkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
31,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzwälder Schnitzelröllchen

Gewürzmischungen Schinkensalz
Das Ende einer Kühlschrankaufräumaktion ;
Tomatensosse als Resteverwertung

ZUBEREITUNG
Schwarzwälder Schnitzelröllchen

1
Fleisch waschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Längs 6 Streifen daraus schneiden. Die nochmal halbieren und mit Pfeffer und Salz würzen. Schinkenscheiben dritteln. Jeden Schnitzelstreifen mit Schinken umwickeln und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen.
2
Sahne mit Crème fraîche und Schmelzkäse verrühren. Über die Schnitzelröllchen verteilen. Mit Alufolie abdecken und im Backofen bei 200 Grad ca. 30 bis 45 Minuten backen. Spätzle dazu servieren.

KOMMENTARE
Schwarzwälder Schnitzelröllchen

Benutzerbild von ginamarie
   ginamarie
Alleine für die Idee hast du 5***** verdient, kann nur sagen sehr köstlich.LG Regina
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Leckere Reste,5*
Benutzerbild von Miez
   Miez
Prima, das mag‘ ich so wie’s hier steht. Schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von dj_herd
   dj_herd
... was heisst hier "auch"??? Leckere ***** ...
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Da hast Du ganz schnell einen leckeren Auflauf gezaubert und bewiesen, das man dafür keine Fix-Tütenprodukte braucht. LG Moni

Um das Rezept "Schwarzwälder Schnitzelröllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung