Feines Curry-Süppchen mit Krabben

Rezept: Feines Curry-Süppchen mit Krabben
..so lecker
5
..so lecker
00:25
10
466
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Karotten
3 Stk.
Kartoffeln mittelgroß
1 Stk.
Zwiebel
1,5 TL
Curry
1 Stk.
Ingwer geraspelt
100 ml
Weißwein
100 ml
Sahne
100 gr.
Krabben
0,75 l
Gemüsebrühe
2 EL
Butterwe
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
4,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feines Curry-Süppchen mit Krabben

ZUBEREITUNG
Feines Curry-Süppchen mit Krabben

1
Karotten schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, ebenfalls in Würfel schneiden Zwiebel schälen und klein hacken
2
1 EL Butter im Topf zergehen lassen und darin die Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Ingwer andünsten und 1 1/2 TL Currypulver zugeben
3
Mit dem Weißwein ablöschen
4
3/4 L Gemüsebrühe zugeben und das ganze 20 Minuten kochen
5
zwischenzeitlich in einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen, die geschälten Krabben zugeben, mit Pfeffer würzen und hellbraun braten
6
Nach 20 Minuten Kochzeit die Suppe mit dem Zauberstab fein pürieren
7
100 ml Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken
8
Krabben in die fertige Suppe geben und servieren

KOMMENTARE
Feines Curry-Süppchen mit Krabben

Benutzerbild von elke42
   elke42
Damit könntest du auch beim perfekten Dinner punkten. Ein tolles Süppchen gut in Szene gesetzt.
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Ein feines Süppchen hast du da gezaubert..es sieht so appetitlich aus.. wird mal testen...volle Punktzahl..ggvlg Karo
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
zu 100% mein Geschmack..........tolles Foto, lass dir gerne 5 *le da, ALexandra
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Sooo lecker das ich mit fantastischen 5 dabei bin. GLG Wolfi
Benutzerbild von BK858
   BK858
Bei Krabben werde ich schwach und in diesem Süppchen sind sie sicher saulecker. LG Bärbel

Um das Rezept "Feines Curry-Süppchen mit Krabben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung