Likör: Eierkognak ... ala Oma

Rezept: Likör: Eierkognak ... ala Oma
aus den handschriftlichen Aufzeichnungen meiner Oma "übersetzt" ..... mit 4 Fotos
9
aus den handschriftlichen Aufzeichnungen meiner Oma "übersetzt" ..... mit 4 Fotos
4
43038
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Milch
1 Stk.
Vanilleschote
5
Eigelb
250 g
Zucker
250 ml
Alkohol aus der Apotheke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
1,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Likör: Eierkognak ... ala Oma

Eierlikör

ZUBEREITUNG
Likör: Eierkognak ... ala Oma

1
Milch mit der Vanilleschote zusammen aufkochen, dann wieder erkalten lassen. Anschließend Vanilleschote entfernen.
2
Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Die kalte Milch langsam unterrühren.
3
Zuletzt tropfenweise den Alkohol unterrühren. (Insgesamt ca. 1 Stunde rühren.)
4
Dann in Flaschen füllen.
5
Ergibt ca. 1 Liter.
6
PS: Ich habe eine kleinere Menge (2/5) mit 2 Eigelb, 100ml Alkohol ... gemacht. Denn 1. wusste ich ja nicht wie es wird und wollte es erstmal testen, 2. denk ich mal hält sich das nicht so sehr lange und ich bin hier die einzige die sowas trinkt (muss mir mal ne Freundin einladen) und 3. ist ja auch der Alkohol relativ teuer und war mir dann auch zu schade zum wegwerfen (wegen Haltbarkeit).

KOMMENTARE
Likör: Eierkognak ... ala Oma

Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ich denk heutzutage braucht man nicht solange zu rühren, wenn man einen Mixer/Handrührer benutzt, früher haben sie Holzöffel und Schneebesen genommen. Rezept ist fast 100 Jahre alt.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmm leckere Sache so ein selbst gemachter Eierlikör 5* LG Christa
Benutzerbild von SylviaG
   SylviaG
Na das kann ich jetzt gut gebrauchen, hier ist schon mal mein Glas und du bekommst 5*****, gglg Sylvia
Benutzerbild von eisfee67
   eisfee67
Puuuuh 1 Std rühren, da fällt mir ja der Arm ab (hab nämlich keine Küchenmaschine) aber den abgefallenen Arm kann ich ja dann mit Likör verarzten. LG*****

Um das Rezept "Likör: Eierkognak ... ala Oma" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung