Flotte Eierlikör - Faschingskrapfen

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefe 42g 1 Würfel
Milch 250 ml
Butter 70 Gramm
Zucker 70 Gramm
Mehl 500 Gramm
Eier 3 Stück
Fett zum Frittieren 1 kg
Milch 400 ml
Eierlikör 250 ml
Zucker 40 Gramm
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Die Milch in einem Topf erwärmen ( nicht kochen !), den Zucker unterrühren und die Butter darin schmelzen. Die Hefe in kleine Stückchen zerbröckeln und in die warme Milch geben. 10 Min. gehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, die Eier und die Hefemischung unterrühren und alles zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig abdecken und eine halbe Stun. am warem Ort gehen lassen.

2.Die Masse auf einer gut bemehlten Fläche ca. 1 cm hoch ausrollen und mit eiem Glas (Durchmesser 6 cm) ausstechen. Die Teiglinge nochmals 10 Min. gehen lassen.

3.Das Pflanzenfett in die Fritteuse geben und auf ca. 180°C erhitzen. Die Krapfen hinein geben und von beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.Zucker und Puddingpulver mit etwas Milch glattrühren. Die restliche Milch im topf erhitzen, Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen lassen. Eierlikör unterrühren. Abkühlen lassen. Nochmals kräftig durchschlagen und die Masse in ein Spritzbeutel mit spezieller Krapfentülle füllen. Eierlikörpuddingmasse in die krapfen spritzen.

5.Krapfen dick mit Puderzucker bestäuben.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flotte Eierlikör - Faschingskrapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flotte Eierlikör - Faschingskrapfen“