Mediterrane Käseterrine mit Olivensauce

leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelatine weiß 4 Blatt
Tomaten gewürfelt 3
Salatgurke gewürfelt 2 EL
Paprika rot gewürfelet 0,5
Geflügelbrühe 125 ml
Tomatenmark 1 TL
Gorgonzola 125 g
Butter 100 g
Pfeffer etwas
Oliven schwarz entsteint 20
Balsamico-Essig 1 TL
Olivenöl kalt gepresst 1 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. In einem hohen Gefäß die gewürfelten Gemüse mit der Brühe, Tomatenmark ganz fein pürrieren. Die eingeweichte Gelatine nun bei geringer Hitze auflösen und mit ein wenig der pürrierten Masse verrühren und dann zu der großen Menge geben und verrühren.

2.Die kleinen Schälchen mit kalten Wasser auspülen. Nun alles in die Förmchen füllen und ab in den Kühlschrank und fest werden lassen.

3.Butter mit dem Gorgonzola vermengen und dann mit Pfeffer würzen. Wenn die Gemüsemasse fest ist diese Käsemischung auf die Masse streichen und wieder in den Kühlschrank stellen muss auch fest werden.

4.Die Oliven ganz fein scheiden mit dem Öl und den Essig mit dem Mixstab fein hacken. Nun je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Vor dem Servieren die Förmchen stürzen und in Scheiben schneiden mit der Olivensauce und Brot deiner Wahl anrichten.

6.Ich hab erst das rote auf die Schnitte geschmiert dann den Käse und zum Schluss die Olivenpaste so hat es mir geschmeckt. Wo ich das nur so zum Brot gegessen hab war es nicht so mein ding.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Käseterrine mit Olivensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Käseterrine mit Olivensauce“