Fischragout in Weißwein-Zitronensahne

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 300 g
Krabben 100 g
Biozitrone 1
Lauch 1 Stange
Butter etwas
Creme fino oder Sahne etwas
trockenen Weißwein etwas
Meersalz, weißer Pfeffer, etwas Muskat etwas
Basmatireis, Gemüsebrühe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Fisch säubern und säuern, in Würfel schneiden. Krabben abspülen und gut abtrocknen. Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden, etwas Grün beseitestellen. Zitrone in Stücke schneiden. Reis in etwas Gemüsebrühe garen.

2.Butter schmelzen, das Lauch leicht andünsten. Zitronen zugeben. Mit Sahne oder Creme Fino auffüllen, würzen. Cremig schlagen, dabei Weißwein zugeben und etwas einkochen. Die Soße soll cremig bleiben. Fisch einlegen, nicht mehr kochen..

3.Unmittelbar vor dem Servieren Krabben zugeben. Reis anrichten, Fisch und Soße drumherum geben. Ganz fein geschnittenes Lauchgrün darübergeben. Getränk der für die Soße verwendete Weißwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischragout in Weißwein-Zitronensahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischragout in Weißwein-Zitronensahne“