geräucherter Aal

4 Std mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
grüner oder auch roher Aal 10 Stk.
Meersalz 1 kg
Wasser 10 Liter
Buchenspäne 5 kg

Zubereitung

1.Die Aale werden zuerst ausgenommen und mit Salz abgerieben. Dann in Salzlake 2 Std. eingelegt. Auf Spiese gesteckt und 1 Std. heiss geräuchert. Die ersten 20 Min. bei ca. 80 Grad, offenes Feuer. Dann mit Buchenspäne das Feuer löschen und bei geschlossenen Ofen 40 Min. bei 20 bis 30 Grad fertigräuchern. Der Aal wird zum Schluß mit Salz abgerieben. Das macht ihn goldgelb !

2.Rezept für die Lake: Die zehn Liter Wasser in eine große Schüssel geben. Das Meersalz darin auflösen, bis eine rohe Kartoffen aufschwimmt. Dann ist die Lake sehr gut ! Man kann auch jeden anderen Fisch so einlegen und räuchern ! Viel Spass beim räuchern. Es gibt auch kleinere Räucheröfen zu kaufen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „geräucherter Aal“

Rezept bewerten:
4,42 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„geräucherter Aal“