Arborio | Zitrone | Rote Bete | Ziegencamembert | Meerrettich

2 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Arborioreis 120 g
Zitronen unbehandelt 3
Gemüsebrühe heiß 0,5 Liter
Rote Bete 4 Stück
Salz etwas
Butter etwas
Schalotte 1
Meerrettich frisch 1 Stück
Ziegencamembert 1 Stück
Salz 1 kg
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Zitronenschale abreiben, halbieren und den Saft auspressen. Schalotte schälen, fein würfeln. Schalottenwürfel in der Butter glasig schwitzen, Reis dazugeben und mitschwitzen lassen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und einkochen lassen. das ganze so lange wiederholen, bis der Reis weich ist. Zwischendurch den ganzen Topf alle Minute schwenken und den Reis im Topf dadurch bewegen. Parmesan reiben. Rote Bete waschen und dabei abbürsten. Salz auf ein Backblech schütten, Bete draufsetzen, salz so anhäufeln, dass die Bete mit Salz bedeckt ist. 1,5 - 2,5h, je nach Größe, bei 200°C im Ofen backen. Wenn der Reis gar ist, Ziegenkäse würfeln, untermengen und auflösen lassen. Wieder schwenken. Je nach Konsistenz ein Stück kalte Butter zugeben. Evtl. mit Zitronensaft nachsäuern, je nach Geschmack.

2.Rote Bete aus dem Ofen holen, einen Deckel abschneiden, am Tisch wird das Gemüse ausgelöffelt. Achtung, das Salz wird sauhart, die Bete musste rausgeschlagen werden. Meerrettich schälen und mit dem Sparschäler Späne herstellen. Risotto mit der Bete, den Zitronenfilets und dem Meerrettich anrichten.

3.Als Alternative kann ein anderer kräftiger Ziegenkäse genommen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arborio | Zitrone | Rote Bete | Ziegencamembert | Meerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arborio | Zitrone | Rote Bete | Ziegencamembert | Meerrettich“