Plätzchen: Orangen-Schneeflocken

Rezept: Plätzchen: Orangen-Schneeflocken
- ca. 40 Stück -
6
- ca. 40 Stück -
01:30
2
2912
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Orangeat
50 gr.
Puderzucker
175 gr.
Mehl gesiebt
1 Prise
Salz
125 gr.
Butter
für die Glasur
200 gr.
Puderzucker
1
Eiweiß
Speisefarbe gelb
Speisefarbe rot
50 gr.
Zucker fein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1779 (425)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
71,3 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Orangen-Schneeflocken

Cookies Weihnachtsbäckerei 2010
Backen Haferflockenplätzchen

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Orangen-Schneeflocken

1
Orangeat sehr fein hacken (eventuell Universalzerkleinerer nutzen) und mit Puderzucker und Mehl sowie Salz mischen und mit der Butter zu einem Teig kneten (wer es noch orangiger mag: etwas Orangenzucker zufügen). In Frischhaltefolie etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Zwischen Frischhaltefolie ca. 5 mm stark ausrollen und Schneeflocken (gibts in verschiedenen Größen z.B. bei www.tortissimo.de) ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 10 bis 12 Minuten bei 150°C im vorgeheizten Backofen backen.
Glasur
3
Eiweiß halbsteif schlagen und mit dem Puderzucker verrühren. Eine Hälfte der Glasur mit Speisefarbe orange färben, den anderen Teil weiß lassen. Je Farbe eine Garnierflaschen mit Glasur füllen (ersatzweise zwei Gefrierbeuteln eine kleine Ecke abschneiden und befüllen) und die abgekühlten Schneeflocken verzieren. Zum Schluss mit feinem Zucker überstreuen.
Tipps
4
Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen, der Teig ist dann von gleichbleibender Qualität bis zu den letzten Plätzchen und vermehlt nicht, zweiter Vorteil: Die Arbeitsfläche bleibt sauber.
5
Plätzchen immer im vorgeheizten Ofen backen, die brauchen den Hitzeschock, um nicht zu zerfließen.
6
Plätzchen im Ofen nicht zu dunkel werden lassen, da sie nach dem Herausnehmen aus dem Ofen oft noch nachgaren. Um festzustellen, ob sie fertig sind eines der Plätzchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kühlakku legen und probieren.
7
In einer gut schließenden Blechdose, getrennt von anderen Plätzchensorten, aufbewahren.
8
In der Dose jede Lage mit Backpapier oder Seidenpapier abdecken, dann bleibt die Verzierung intakt und die filigranen Schneeflocken zerbrechen nicht.

KOMMENTARE
Plätzchen: Orangen-Schneeflocken

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Danke für Deine sehr hilfreichen Tipps!
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
noch so hübsche Kekse...LG Linda

Um das Rezept "Plätzchen: Orangen-Schneeflocken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung