Pasta: Spinat-Tortelloni mit Tomatensahnesoße

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ricotta-Spinat-Tortelloni 250 g
aus dem Kühlregal etwas
selbst eingekochte Tomaten 1 Glas
entspricht ca 200 g frische Tomaten etwas
Sahne 100 ml
Pflanzencreme 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Rosmarin getrocknet etwas
Basilikum getrocknet etwas

Zubereitung

1.Tomaten mit der Flüssigkeit aufkochen und 5 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen, etwas einkochen und mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken und dann zu einer Creme pürieren.

2.In einer Pfanne Pflanzencreme und Sahne mit etwas Salz bei schwacher Hitze 2-3 Min. eindicken lassen. Die Tomatencreme dazugeben und unterrühren.

3.Zwischenzeitlich die Tortelloni 2-3 Min. in kochendem Salzwasser ziehen lassen, abgießen und vorsichtig unter die Tomatensahnesoße heben. Zum Schluß noch etwas Basilikum darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Spinat-Tortelloni mit Tomatensahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Spinat-Tortelloni mit Tomatensahnesoße“