Gulaschsuppe aus dem Schnellkochtopf

1 Std 5 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gulasch gemischt oder nur Schwein 500 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Paprika 2 Stück
Brühe 1,5 Liter
Toamtenketchup 1 Esslöffel
Tomatenmark 1 Dose
Gulaschgewürz Pulver 1 Esslöffel
Gulaschpaste - die ungarische 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer, Zucker zum Abschmecken etwas
dunkler Saucenbinder nach Bedarf etwas
etwas Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Das Gulasch in ca. 1 - 2 cm große gleichmäßige Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, Paprika säubern, enthäuten und ebenfalls würfeln.

2.Öl im Schnellkochtopf ohne Deckel heiß werden lassen, das Fleisch darin braun anbraten, danach die Zwiebeln und den Paprika dazugeben und ca. 4 Minuten mit schmoren.

3.Tomatenmark sowie die Gewürze (mehr oder weniger nach Geschmack) zugeben und mit der Brühe ablöschen.

4.Deckel drauf und sobald der Druck groß genug ist, den Herd auf 4 zurückschalten und ca. 25 Minuten köcheln lassen.

5.Die Suppe ist fertig, wenn der Druck abgefallen ist. Dann nur noch Deckel auf, nochmal abschmecken und ggf. mit Saucenbinder andicken.

6.Wer mag, kann auch noch Kartoffelwürfel zugeben. Ich hab die "Schlank im Schlaf"-Variante fürs Abendbrot gemacht ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulaschsuppe aus dem Schnellkochtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulaschsuppe aus dem Schnellkochtopf“