Desserts: Erdbeeren im Schnee

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 500 gr.
Cointreau 4 EL
Honig flüssig 3 EL
Baiserbrösel 50 gr.
Vanillequark 250 gr.

Zubereitung

1.Die Erbeeren waschen und kleinschneiden. MIt dem Cointreau (ersatzweise anderer Orangenlikör) und Honig marinieren. Am besten macht sich ein kräftiger Wald- oder Wildblütenhonig.

2.Baiser in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. Den Quark mit den Baiserbröseln mischen und in vier Dessergläser füllen, mit Erbeeren bedecken und servieren.

3.Tipp 1: Auch sehr lecker mit Lavendelhonig. Diesen vorher verflüssigen. Am Schluss über die Erdbeeren noch getrocknete Lavendelblüten streuen.

4.Tipp 2: Soll auf Alkohol verzichtet werden, diesen durch Orangensaft ersetzen.

5.Tipp 3: Stehen keine frischen Erdbeeren zur Verfügung einfach durch gefrorene Früche ersetzen. Dieser vorher auftauen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Desserts: Erdbeeren im Schnee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Desserts: Erdbeeren im Schnee“