türkische teigtaschen

Rezept: türkische teigtaschen
lecker und leicht aber zeit aufwendig
2
lecker und leicht aber zeit aufwendig
03:10
3
1145
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ei
Gramm
Mehl
Wasser
500 Gramm
Hackfleisch
yohgurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
türkische teigtaschen

ZUBEREITUNG
türkische teigtaschen

1
mehel, eier und wasser zu einem teig kneten und anschließend in klienen portionen aus rollen und mit einer kleinen runden form aus stechen. Anschleißend hackfleisch rauf legen und schließen.
2
dann in den offen schieben für eiene halbe stunde dann raus hollen abkühelen lassen und in wasser 30 min kochen.Zum schluss auf einen teller packen und Yohgurt drauf

KOMMENTARE
türkische teigtaschen

   Melissa14
das fleisch kannst du nartülich würzen mit salz und peffer oder individuell
   Melissa14
mann muss so viel mehl nehmen bis ein teig entsteht und zum bestreuen der arbeitsfläche
Benutzerbild von Merlina1952
   Merlina1952
Das gefällt mir ! Aber kannst Du mir bitte sagen wieviel Mehl man nehmen muß ? 5*chen und liebe Grüsse von Heidi

Um das Rezept "türkische teigtaschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung