Ostfriesentorte

50 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Eßl.heißes Wasser 3
Zucker 150 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Weizenmehl 100 Gramm
Speisestärke 100 Gramm
Backpulver 1 gestrichener Teelöffel
Rosinen 125 Gramm
Weinbrand 125 ml
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillinzucker 2 Päckchen
Rosinen 25 Gramm
Mandeln etwas

Zubereitung

Die erstgenannten Zutaten bis 1 gestr.TL Backpulver,zu einem Biskuitteig verarbeiten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen! Durchmesser 28ger Form! Backzeit:25-30 Min bei 170-190° je nach Ofen,vorgeheizt! Rosinen über Nacht in Weinbrand einweichen und dann gut abtropfen lassen.Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker sehr steif schlagen.Rosinen unter 2/3 der Sahne heben. Den ausgekühlten Boden 2x durchschneiden! Den unteren und den mittleren Boden mit Weinbrand tränken und die drei Böden mit der Rosinensahne zusammen setzen. Die Torte mit restlicher Sahne bestreichen.Mandeln in der Pfanne leicht anrösten und mit den Rosinen nach belieben garnieren.Siehe Foto!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ostfriesentorte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostfriesentorte“