Passionsfruchtmousse mit Orangen-Minze-Olivenöl-Soße

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Passionsfrüchte 24
Gelatine 4 Blätter
Zucker 50 gr.
Sahne 210 ml
Eiweiße 1
Zartbitterkuvertüre 250 gr.
Öl etwas
Minzblätter 10
Orangensaft 2 EL
Limettensaft 2 EL
Puderzucker 1 EL
Olivenöl 1 EL
eingekochter Orangensaft 100 ml
Deko: 5 Minzstiele etwas

Zubereitung

1.Die Früchte halbieren und entkernen. Mit dem Handmixer das Fruchtfleisch durchrühren und anschließend durch ein feines Sieb streichen - dabei richtig gut durchdrücken, es müssen ca. 300 ml Saft entstehen. Nun die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Den Passionsfruchtsaft mit 40 g Zucker kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und im warmen Saft auflösen. Danach den Saft kaltstellen, bis er leicht geliert. Jetzt die Sahne steif schlagen und die restlichen 10 g Zucker einrieseln lassen. Dann zuerst die Sahne, anschließend das zu Eischnee geschlagene Eiweiß unter die Passionsfruchtmasse heben. Zum Schluss den Boden einer flachen Form mit Klarsichtfolie auslegen, die Mousse ca. 1,5 cm hoch hineinstreichen und zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen.

2.Für die Schokotäfelchen die Schokolade im Wasserbad erhitzen. Ein Blech mit Öl einstreichen und mit Klarsichtfolie glatt belegen. Die Schokolade auf die Folie gießen und mit einem Spachtel dünn verstreichen. An einem kühlen Ort vollständig erkalten lassen, dann mit einem runden Ausstecher (Durchmesser 8 cm) 20 dünne Kreise ausstechen. Die Täfelchen nebeneinander auf Backpapier kühl lagern.

3.Für die Soße die Minzblättchen sehr klein schneiden. Die Passionsfrüchte entkernen und das Fruchtfleisch durch ein Sieb passieren. Dabei 50 ml vom Saft auffangen. Zu diesem dann Orangensaft, Limettensaft und Puderzucker geben und zuletzt den eingekochten Orangensaft zufügen. Zum Schluss die Minze unterrühren. Die Mousse rund (Durchmesser ca. 6 cm) ausstechen. Abwechselnd jeweils 4 Schokotäfelchen und 3 Scheiben Mousse stapeln. Die gut verrührte Minzsoße seitlich um das Schoko-Passionsfruchtmousse-Türmchen geben und das Ganze mit einem Minzstiel verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Passionsfruchtmousse mit Orangen-Minze-Olivenöl-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Passionsfruchtmousse mit Orangen-Minze-Olivenöl-Soße“