Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010

Rezept: Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010
11. Resteverwertungs - Makronen
5
11. Resteverwertungs - Makronen
00:30
8
752
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eiweiß
1 Prise
Salz
100 Gramm
Zucker
60 Gramm
Zitronat (Sukkade)
60 Gramm
Orangeat
50 Gramm
Mandeln gehackt
50 Gramm
Marzipan Rohmasse
1 Teelöffel
Zimtpulver
1 Esslöffel
Rum
Backoblaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1637 (391)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
59,5 g
Fett
12,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010

ZUBEREITUNG
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010

1
Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Nachsehen, was man alles so vom Backen übrig hat ;-))) Bei mir war's Zitrronat, Orangeat, gehackte Mandeln. Alles zu der Eiweißmasse geben. Marzipan darüber reiben. Zimt und Rum dazugeben. Alles unterheben.
2
Backblech mit Backpapier auslegen. Auf die Backoblaten jeweils einen Teelöffel von der Masse geben und auf das Backblech legen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 10 Minuten backen.

KOMMENTARE
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Was heiß hier Resteverwertung - die sind perfekt. LG und 5 Sternchen
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
sehr lecker. Wann kann ich probieren kommen? LG, Tini
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine leckere "Resteverwertung" , das bedeutet Du hast es jetzt geschafft oder ? 5 ***** mit GLG von mir ;-)
   h****2
Die sind aber bestimmt auch lecker!!!! Ein besonderes Weihnachtsgebäck, weil mit Sicherheit absolut einzigartig (O: GGLG Steffi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Hey, Du Künstlerin, da hast Du uns aber wieder was Feines kreiert! 5* LG Olga

Um das Rezept "Cookies' Weihnachtsbäckerei 2010" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung