Peperoni gefüllt mit Schafskäsecrme

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Peperoni grün 10 Stück
cremiger Schafskäse oder Feta 100 Gramm
Tomatenmark 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Knoblauchzehe etwas
Zahnstocher etwas

Zubereitung

1.Die Peperoni waschen und den Kopf abschneiden, dann vorsichtig zwischen den Händen Rollen bis alle Kerne draußen sind.

2.Die Knoblauchzehe grob hacken und mit dem Feta und dem Tomatenmark in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab pürieren bis es cremig ist. Wenn es keinen cremigen Schafskäse oder Feta gab einfach noch einen ganz kleinen Schuss Sahne dazu. Mit Salz Pfeffer und Paprika abschmecken.

3.Die Peperoni mit der Masse füllen, das geht am besten mit den Fingern auch wenns ne Sauerei ist. :-) Wenn man mag kann man die Peperoni jetzt schon wunderbar essen, aber ich mag es noch etwas anders: Die Peperonie oben am offenen Ende "zusammenfalten" und dann mit einem Zahnstocher verschliessen. Das geht am besten wenn die Peperonis nicht ganz voll sind. Mit etwas Oel das ganze kurz scharf anbraten bis die Peperonis etwas Farbe haben und dann bei 200° C für 5 min in den Backofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peperoni gefüllt mit Schafskäsecrme“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peperoni gefüllt mit Schafskäsecrme“