Paprikapfanne mit Knoblauchwurst

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 100 g
Knoblauchzehe 1
grüne und rote Paprikaschoten etwas
Olivenöl 1 El
Tomaten 400 g
Salz 1 Tl
Paprikapulver 2 Tl
getrockneter Oregano 1 Tl
gehackte Petersilie 1 El
Fleischbrühe 6 El
geräucherte Knoblauchwurst 300 g
Semmelbrösel 4 El
TK Erbsen 150 g
frisch gemahlener Pfeffer etwas
geriebener Parmesan 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Die Paprikaschoten von Stielansatz, Kernen und den weißen Trennhäuten befreien und in Würfel schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Paprikawürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten dünsten. Die Tomaten kurz überbrühen, abziehen und in Würfel schneiden. Zur Paprikamischung in die Pfanne geben. Mit Salz, etwas Pfeffer, dem Paprikapulver, dem Oregano und der Petersilie würzen. Die Fleischbrühe zugießen und alles etwa 5 Minuten dünsten. Die Knoblauchwurst in feine Scheiben schneiden und mit den Semmelbröseln unter das Gemüse geben. Die Erbsen zugeben. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Paprika-Wurstmischung einfüllen und die Oberfläche mit Parmesan bestreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 200° etwa 20 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikapfanne mit Knoblauchwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikapfanne mit Knoblauchwurst“