Rosenkohlsuppe

Rezept: Rosenkohlsuppe
35
00:45
23
18522
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Rosenkohl
1 Liter
Gemüsebrühe
200 g
Sahne
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
6,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosenkohlsuppe

ZUBEREITUNG
Rosenkohlsuppe

1
Den Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In Gemüsebrühe etwa 20 Minuten kochen.
2
Mit einem Pürierstab den Rosenkohl in der Brühe pürieren, Sahne hinzufügen und nochmals leicht aufköcheln lassen. Wenn die Suppe zu dicklich ist, etwas Gemüsebrühe zufügen - bis zur gewünschten Konsistenz. Mit Muskatnuss abschmecken.
3
Dazu passt: frisches Baguette oder Weißbrot (siehe Kochbuch)
4
Tipp 1: Sollte die Rosenkohlsuppe als Vorspeise gereicht werden, dann nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen - und schon hat man ein "feines Süppchen".
5
Tipp 2: Sollte die Rosenkohlsuppe als Hauptgang gereicht werden, dann Brätknödel (siehe mein Kochbuch unter Festtagssuppe) mit in der Suppe erhitzen.

KOMMENTARE
Rosenkohlsuppe

   h****2
Die ist absolut nur lecker.... ob als Vorsüpple oder Hauptgang!!! Rosenkohl ist immer was besonders feines, find ich zumindest!!! Und mit so wenig, und so schnell ein tolles Süppchen (O: GLG Steffi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Herbstlich lecker. Wüsste nicht wie man das Rezept besser zubereiten könnte. LG. Dieter
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ich mag dieses Süppchen auch, 5*, LG Lorans
Benutzerbild von helianthus21
   helianthus21
...schöne Idee!! vorausgesetzt die Brühe ist selbst gekocht :)) glg Eve
Benutzerbild von Katzensternekoch
   Katzensternekoch
Wow..ich mag Rosenkohl sooooo gerne..da bekommst du 5 rosige Sterne für diese klasse Suppe..GVLG..Daggi

Um das Rezept "Rosenkohlsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung