Rosenkohlsuppe

45 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl 750 g
Gemüsebrühe 1 Liter
Sahne 200 g
Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Den Rosenkohl putzen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In Gemüsebrühe etwa 20 Minuten kochen.

2.Mit einem Pürierstab den Rosenkohl in der Brühe pürieren, Sahne hinzufügen und nochmals leicht aufköcheln lassen. Wenn die Suppe zu dicklich ist, etwas Gemüsebrühe zufügen - bis zur gewünschten Konsistenz. Mit Muskatnuss abschmecken.

3.Dazu passt: frisches Baguette oder Weißbrot (siehe Kochbuch)

4.Tipp 1: Sollte die Rosenkohlsuppe als Vorspeise gereicht werden, dann nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen - und schon hat man ein "feines Süppchen".

5.Tipp 2: Sollte die Rosenkohlsuppe als Hauptgang gereicht werden, dann Brätknödel (siehe mein Kochbuch unter Festtagssuppe) mit in der Suppe erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohlsuppe“