Überbackene Tomatenbrötchen

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3
Mozzarella 250 Gramm
Tomaten 3
Thymian 1 Bund
Olivenöl 1 EL
Schweinemett 250 Gramm
Tomatenmark 1 TL
400 g. Frischteig gekühlt für Weizenbrötchen 1 Packung

Zubereitung

1.Zwiebeln ,Mozzarella und Tomaten in Streifen schneiden, Thymian klein hacken.

2.In einer Pfanne mit Öl die Zwiebeln und das Mett unter wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz , Pfeffer und Tomatenmark würzen.

3.Teig auf ein Backblech , 8 Portionen ( Brötchen ) flach drücken. Mett , Tomaten , Mozzarella und Thymian darauf verteilen und im Ofen bei 200 C ca 15 -20 Minuten backen .

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Tomatenbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Tomatenbrötchen“