7-Stunden-Lamm mit Kartoffel-Trüffelpüree (Rolf Scheider)

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule 2 kg
Olivenöl 4 EL
Karotten 200 gr.
Schalotten 300 gr.
Tomaten 500 gr.
Staudensellerie 500 gr.
Knoblauchzehen 5
Thymian 4 Zweige
Rosmarin 4 Zweige
Lorbeerblatt 1
Gewürznelken 2
Rinderbouillon 1 Liter
Rotwein 1 Flasche
Fleur de sel 1
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
Kartoffelpüree mit Trüffelöl: etwas
Kartoffeln 1 kg
Muskat 1 Prise
Butter 1 EL
Trüffelöl 1 TL
Trüffel frisch 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Für das 7-Stunden-Lamm das Fleisch in einem Schmortopf in dem Olivenöl von allen Seiten krustig braun angebraten

2.In dieser Zeit das ganze Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Sobald die Lammkeule angebraten ist, diese aus dem Topf nehmen und das Gemüse anbraten

3.Die Lammkeule wieder hineingeben und alles mit der Rinderbouillon und dem Rotwein übergießen. Mit den Gewürzen abschmecken. Bei 120°C sieben Stunden im Ofen garen. Alle 2 Stunden den Braten wenden. Am Ende die Soße durchpassieren und einkochen. Die Lammkeule in Scheiben schneiden.

4.Die Kartoffeln mit der Schale kochen, anschließend pellen und mit dem Handstampfer zerstampfen. Anschließend würzen und Butter sowie etwas Trüffelöl hinzugeben.

5.Am Tisch mit einem Trüffelmesser die Trüffel großzügig darüber reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „7-Stunden-Lamm mit Kartoffel-Trüffelpüree (Rolf Scheider)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„7-Stunden-Lamm mit Kartoffel-Trüffelpüree (Rolf Scheider)“