Apple Dumplings

1 Std 35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 g.
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 0,5 Tl.
weiche Butter 150 g.
Milch 125 ml.
brauner Zucker fein 500 g.
heißes Wasser 500 ml.
Butter 60 g.
Zimt 1 Tl.
Backäpfel 6
Vanille 1 Schote
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Dieses Rezept ist eine Spezialität aus Amerika. Ich habe es zum ersten Mal in einem Armish Shop probiert und es ist einfach nur lecker. Für den Teig das Mehl, Backpulver, Salz, die weiche Butter und die Milch mit den Knethaken zu einem schönen Teig kneten. Je nachdem noch ein wenig Mehl oder Milch hinzufügen, wenn er zu feucht oder zu trocken wird. Den Teig dann kurz in den Kühlschrank stellen.

2.In der Zwischenzeit die Äpfel entkernen und schälen und in zwei Hälften schneiden. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ihn in 12 kleine Portionen aufteilen. Diese dann ausrollen und je eine Apfelhälfte auflegen und mit dem Teig einpacken. Das eingepackte Äpfelchen dann in eine Auflaufform legen. Dies muss man leider 12 Mal wiederholen :-)

3.Für die Soße das heiße Wasser in eine Schüssel geben. Den braunen Zucker und die Butter unterrühren bis sich beides aufgelöst hat. Die Vanilleschote auskratzen und hinzufügen sowie den Zimt. Die Soße dann über die apple dumplings gießen und im Backofen auf 160 Grad ca. 50 bis 60 Minuten backen. Die Dumplings sind durch, wenn sie schön goldbraun sind.

4.Die apple dumplings schmecken am besten warm. Ich esse sie wie in den USA gesehen in einer kleinen Dessertschüssel mit etwas Milch. Aber Vanilleeis oder Vanillesoße sollten auch auf alle Fälle dazu passen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apple Dumplings“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apple Dumplings“