Garnelen in scharfer Tomatensoße

Rezept: Garnelen in scharfer Tomatensoße
12
00:15
7
6152
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Black-Tiger-Garnelen
100 g
Kirschtomaten
1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek)
4
Knoblauchzehen zerdrückt
1 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
18,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen in scharfer Tomatensoße

One hundred
Garnelen im Parmaschinken mit Avocado-Paprikasalat

ZUBEREITUNG
Garnelen in scharfer Tomatensoße

1
Die Riesengarnelen unter fließend kaltem Wasser gründlich abwaschen. Mit einem sehr scharfen Messer am Rücken einschneiden und den Darm entfernen. Nochmal unters Wasser halten und anschließend gut trockentupfen.
2
Den Knoblauch schälen und mit der flachen Seite eines Messers etwas zerdrücken. Ich halbiere ihn vorher immer und entferne den Keim.
3
Die Kirschtomaten waschen, trockentupfen und halbieren.
4
Eine große Pfanne heiß werden lassen und das Öl zugeben. Die Riesengarnelen hineinlegen und bei starker Hitze anbraten. Ich verwende immer Garnelen ohne Kopf... da kann man die Garstufe besser erkennen. Die Hitze reduzieren und den Knoblauch dazugeben. Ich kann hier leider keine Angabe machen nach wie vielen Minuten man die Garnelen wenden soll, da dies immer drauf ankommt, wie groß sie sind.
5
Nachdem man die Garnelen gewendet hat vermischt man das Sambal Oelek mit 3 EL warmen Wasser und gießt das in die Pfanne. Jetzt die Kirschtomaten dazugeben und alles miteinander zuende garen.
6
Selbstverständlich muss man keine Riesengarnelen verwenden... Es lässt sich genausogut mit "normalen" Garnelen zubereiten. Wenn man Garnelen ohne Schale nimmt, dann sollte man drauf achten, dass man keine bereits gekochten erwischt... wird sonst ne staubtrockene Angelegenheit. Etwas mehr Tomaten dazu und man hat eine ausgezeichnete Soße für Garnelenspaghettis.
7
Wie immer wünsche ich viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

KOMMENTARE
Garnelen in scharfer Tomatensoße

Benutzerbild von Sascha-kocht
   Sascha-kocht
.. na da.. stehe ich immer drauf.. lasse ****** da.... l.g. Sascha
Benutzerbild von RebeccaKocht
   RebeccaKocht
dadrin könnte ich mich einlegen, einfach super lecker.
Benutzerbild von lustigefrau
   lustigefrau
DA bin ich mit dabei und schnapp mireine dann warens nur noch 3 LG Biggi
Benutzerbild von rockcandy
   rockcandy
ich sehe 5 garnelen... entweder wegen 5*****, oder weil die köchin eine probieren musste:D ich gebe 5***** rock on!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Deine Zutaten verraten mir, mit welcher Professionalität Du kochst! 5***** LG Olga

Um das Rezept "Garnelen in scharfer Tomatensoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung