Caipirinha-Plätzchen

Rezept: Caipirinha-Plätzchen
ohne Alkohol
13
ohne Alkohol
01:15
1
647
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Mehl
2 TL
Backpulver
150 Gramm
Butter
100 Gramm
Zucker braun
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Stk.
Ei
2 EL
Limettenabrieb
Für den Guß:
100 Gramm
Puderzucker
2 EL
Limettensaft
3 EL
Limettenabrieb
Zucker braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1540 (368)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
53,2 g
Fett
15,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Caipirinha-Plätzchen

Sesam-Träume

ZUBEREITUNG
Caipirinha-Plätzchen

1
Die Limettenschalen mit einem Schäler dünn abschälen. Dann blanchieren. Abkühlen lassen und in sehr kleine Schnippselchen schneiden. Dann Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker vermischen.
2
Das Ei, kalte Butterflocken und die Limettenschale zur Mehl-Mischung geben und alles gut verkneten. Dann den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.
3
Den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen. Bitte kein zusätzliches Mehl verwenden!!!! Lieber den Teig nochmals in den Kühlschrank legen, sollte er zu klebrig sein. Formen ausstechen und ca. 10 Minuten bei 160°C backen bis sie leicht hellbraun sind.
4
Für die Glasur: Den Puderzucker und den Limettensaft verrühren. Die Plätzchen mit Glasur bestreichen, in die Mitte eine Prise Limettenabrieb streuen, dann mit einer Prise braunem Zucker bestreuen. FERTIG! :)

KOMMENTARE
Caipirinha-Plätzchen

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das sieht aus wie Weihnachten liebe solches Essen 5***von Amerika

Um das Rezept "Caipirinha-Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung