Mit Ricotta-Tomatencreme gefüllte Mini-Blätterteigpasteten

15 Min leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mini-Blätterteigpasteten 16
Ricotta 125 g
Tomaten getrocknet in Öl 100 g
Basilikumzweige 3
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Olivenöl 1 EL
Balsamico-Essig weiß 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
719 (171)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Das Basilikum von den Stängeln zupfen und fein hacken.

2.Mit dem Ricotta verrühren. Den Parmesan unterrühren. Mit dem Olivenöl geschmeidig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die kleinen Pastetchen damit befüllen. Mit etwas Basilikum garnieren.

4.Desweiteren sind auf der Platte zu sehen: Mit Kräutercreme gefüllte Minipasteten Gefüllte Tomaten mit Oliventaptenade und Mozzarellakugel

Auch lecker

Kommentare zu „Mit Ricotta-Tomatencreme gefüllte Mini-Blätterteigpasteten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mit Ricotta-Tomatencreme gefüllte Mini-Blätterteigpasteten“