Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme

Rezept: Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme
Was für kalte Tage
12
Was für kalte Tage
00:15
16
1058
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
saftige Birnen
3 Stück
frische Feigen wenn es die gibt, sonst Konserve
4 Stück
Pflaumen bzw. Ringlotten
1 Stück
Apfel, mehlig
250 Gramm
Heidelbeeren
--------
---------------
150 Gramm
Dinkelmehl
50 Gramm
Staubzucker
100 Gramm
Butter
Zimt, Vanillearoma, Butterflocken
---------
--------------
250 Gramm
Mascarpone
30 Gramm
Staubzucker
1 EL
Bourbonvanillezucker
150 Gramm
Schlagobers, nur leicht geschlagen
3 Tropfen
Orangenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
23,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme

Marmorguglhupf

ZUBEREITUNG
Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme

1
Die Früchte waschen, in Scheiben oder Stücke schneiden. Ihr könnt natürlich auch anderes Obst nehmen, ich beschreibe unser heutiges Dessert. In eine gebutterte Pieform füllen.
2
Aus kalter Butter, Mehl, Zucker und Zimt mit der Hand die Crumble herstellen. Über den Früchten verteilen, mit Butterflocken belegen.
3
Bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen, etwa 20-25 Minuten, kommt auch auf´s Obst an, soll etwas Saft geben und die Crumbleschicht soll schön knusprig sein.
4
Mascarpone mit dem leicht geschlagenen Obers, dem Orangenöl, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen, kaltstellen, und zu der fertigen - noch leicht warmen - Crumble reichen.
5
Ein superschönes Dessert, das Euch heiße 15 Minuten (ohne Backen) kostet und echt was hermacht, geschmacklich und optisch. Ich mach es oft, wenn ich spontan jemanden zum Essen einlade.

KOMMENTARE
Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme

Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Ein Glück das es schon kühler wird. :-))) 5* & LG Bärbel
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Supertolle Zusammenstellung der Zutaten und eine gute Beschreibung! 5***** LG Olga
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
....das schmeckt mir sicher auch an warmen Tagen. Leeeeeeecker! 5*****
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
OH JAAAAA...genau das Richtige für die kalten Tage.
Benutzerbild von emari
   emari
ich spüre es ganz knusprig krachen und fühle den feinen fruchtgeschmack wenn ich dein herbstrezept lese und die bilder betrachte - l.g nach wien von emari

Um das Rezept "Herbstfrüchtecrumble mit Mascarponecreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung