Apfelstrudel

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ergibt zwei Strudel: etwas
Mehl 250 g
Salz 1 TL (gestrichen)
lauwarmes Wasser 110 ml
Ei 1
Öl 2 EL
Äpfel, säuerliche 600 g
Zucker 3 EL
Zimt gemahlen 1 EL
Haselnüsse gemahlen 50 g
Rum 4 EL
Rosinen nach Geschmack etwas
Staubzucker etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel sieben und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sollte er zu fest sein, noch etwas Wasser zugeben. Abgedeckt ca. 30 min. rasten lassen. Strudelteig zuerst auf einem bemehlten Geschirrtuch ausrollen, dann mit den Handrücken gleichmäßig dünn "ausziehen" .

2.Äpfel schälen, vierteln und feinblättrig in eine Schüssel hobeln, mit den restlichen Zutaten vermengen und auf den Strudelteig verteilen. Ränder einschlagen, mit dem Geschirrtuch aufrollen, mit geschlagenem Ei bestreichen und bei ca. 180° Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 40 min. backen. Mit Staubzucker bestreuen und heiß oder kalt genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelstrudel“