Rosenkuchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 g
frische Hefe 1 Würfel
lauwarme Milch 250 ml
Zucker 80 g
Salz 1 Prise
Butter 100 g
Marzipanrohmasse 100 g
Brauner Zucker 100 g
gemahlene Haselnüsse 100 g
Eiweiß 2
Zimt 1 Teelöffel (gestrichen)
Rum 2 cl
Aprikosenkonfitüre 1 EL
Mandelblättchen etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde formen, die Hefe hineinbröckeln. 125 ml Milch mit 1 TL Zucker zur Hefe geben, verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

2.Dann restlichen Zucker, Salz, restliche lauwarme Milch und weiche Butter zugeben. Die Zutaten zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend von Hand zu einem geschmeidigen Teig weiterkneten, der sich gut vom Untergrund löst.

3.Den verkneteten Hefeteig wieder abdecken und an einem warmen Ort (ohne Zugluft) ca. 50 Minuten gehen lassen. In der Zeit sollte sich sein Volumen etwa verdoppeln.

4.Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 60 cm) ausrollen.

5.Die Marzipanrohmasse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. und mit dem braunen Zucker in eine Schüssel geben. Nüsse, Eiweiße, Zimt und Rum zu Marzipanmischung geben. Alle Zutaten für die Füllung mit dem Handrührgerät (Quirl-Aufsatz) glatt rühren.

6.Die Masse mit einer Palette auf den Teig streichen, dabei rundherum einen schmalen Rand frei lassen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen, dabei den Rand gut andrücken. Die Teigrolle in 12 etwa 5 cm breite Scheiben schneiden.

7.Die Teigstücke nebeneinander in eine gefettete Springform (26 cm) setzen. Nochmal abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 40-45 Minuten backen.

8.Herausnehmen, kurz ruhen lassen, dann aus der Form lösen. Die Aprikosenkonfitüre kurz erwärmen und die Kuchenoberfläche damit bestreichen. Evtl. mit Mandelblättchen bestreuen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkuchen“