Gebratener Sepia mit Fenchelsalat à la Henssler

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fenchelknolle 1 Stk.
Orangen 2 Stk.
Limonenmarmelade 2 EL
Orangensaft 100 ml
Chilischote 0,5 Stk.
Sepia 6 Stk.
Toastbrot 2 Scheibe
Ei 1 Stk.
Mehl 4 EL
Limette 0,5 Stk.
Pastis Anisschnaps 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 2 EL
Fett 125 gr.
Limettensaft 1 EL

Zubereitung

1.Die Fenchelknolle säubern und von den äußeren Schichten befreien - ganz fein raspeln. Die Orangen von der Schale befreien und filieren. Orangen und Fenchel mischen. Die Orangenreste zusammen mit Marmelade, Pastis und Orangensaft in der Casserole einreduzieren lassen. Den Sepia von der Wirbelsäule, Tintensack und den dünnen Häuten befreien - vierteln.

2.Den Fenchelsalat mit der Reduktion anmachen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chili halbieren, von den Kernen befreien. In feine Scheiben schneiden und den Salat damit vorsichtig abschmecken. Das Toastbrot von der Rinde befreien und fein bröseln. Drei Schalen jeweils mit Mehl, Ei und Bröseln vorbereiten. Die Hälfte der Sepiastücke panieren und in tiefem Fett kross ausbacken. Die andere Hälfte des Sepia in Olivenöl anrösten und mit Pastis ablöschen. Den Fenchelsalat zentral auf den Tellern anrichten und jeweils mit den beiden unterschiedlich gegarten Sepia toppen. Etwas salzen und pfeffern. Mit Limettensaft beträufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Sepia mit Fenchelsalat à la Henssler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Sepia mit Fenchelsalat à la Henssler“