Schupfnudeln selbstgemacht

Rezept: Schupfnudeln selbstgemacht
Es waren noch Reste vom Kartoffelpü da....
15
Es waren noch Reste vom Kartoffelpü da....
15
12497
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Genaue Mengenangaben kann ich nicht machen, da es ein Resteessen war
Kartoffelpürree vom Vortag
1 St
Ei
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schupfnudeln selbstgemacht

BiNe S TOMATE - MOZZARELLA
Zitronenbohnen mit Champignons

ZUBEREITUNG
Schupfnudeln selbstgemacht

Den Kartoffelpürree mit Ei und Mehl zu einem Teig vermengen und etwas ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte Schupfnudeln formen und in heißem Wasser so lange ziehen lassen bis sie an die Oberfläche kommen. Danch in heißem Butterschmalz anbraten.

KOMMENTARE
Schupfnudeln selbstgemacht

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Die werden ab sofort nur noch selbst gemacht.Schönes Rezept.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von rennmaus1411
   rennmaus1411
Wir liiiiiiiiieeeeeeeben Schupfnudeln....... bisher immer die aus dem Kühlregal, werde ich aber mal ausprobieren! 5 ***** für die Anregung! LG Ina
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ich gestehe, wir kaufen die auch immer, lach. Ist aber gar nicht so schwer. Genaue Mengenangaben brauche ich eigentlich nie, denn ich mache eh alles pie mal Daumen, grins. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Schupfnudeln hab ich noch nie selbst gemacht. Werd es mal versuchen....LG
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Bei Schupfnudeln braucht es eigentlich keine genaue Mengenangabe.. die gelingen immer und schmecken lecker ... 5*chen für dich vlg Brigitte

Um das Rezept "Schupfnudeln selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung