Kleiner gestürzter Schoko-Nusskuchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter weich 165 g
brauner Zucker 275 g
Eier 3
Mehl 185 g
Backpulver 2 TL
Natron 0,25 TL
Kakaopulver 35 g
Zartbitterschokolade 100 g
Amaretto 1 guter Schuss
Milch 180 ml
Sahne 2 EL
Macadamianuss geröstet 2 EL
Haselnuss geröstet 2 EL
Pistazie geröstet und gesalzen 2 EL

Zubereitung

1.Eine 20er-Backform mit Backpapier auslegen. Nüsse hacken. 40 g Butter, 55 g Zucker und Sahne bei geringer Hitze erwärmen bis der Zucker gelöst ist und kurz aufkochen. In die Backform gießen und mit den Nüssen bestreuen. In den Gefrierschrank stellen.

2.Schokolade hacken.Restliche Butter und restlichen Zucker schaumig schlagen und Eier einzeln unterrühren. Amaretto und Milch dazugießen. Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver sieben und unterheben. Schokolade dazu und in die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 170° ca. 80 min backen. Nach 15 min Abkühlzeit stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner gestürzter Schoko-Nusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner gestürzter Schoko-Nusskuchen“