Schlemmerfilet ala Daggi

1 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet tiefgefroren 400 g
Dillsahnesoße Fertigprodukt 200 ml
Zwiebel rot 1
Austernpilze 200 g
Wasser 100 ml
Schnittlauch 0,5 Bund
Pfeffer etwas
Salz etwas
Reibekäse 150 g
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

1.Zuerst die Zwiebel in Würfel schneiden.Die Austernpilze unter kaltem Wasser abspülen und trockenschütteln.Von den Stielansätzen befreien und in Stücke schneiden.Schnittlauch waschen und in Ringe schneiden.

2.Die Fischfilets in eine Auflaufform legen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und Austernpilze darin anbraten bis sie schön braun sind.Dann die Dillsahne und Wasser zugeben und mit Salz ,Pfeffer und Schnittlauch verrühren und abschmecken.Alles etwas einkochen lassen.

4.Die Pfanne vom Herd nehmen und 100g Reibekäse unterheben.Die Mischung über die Filets geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.Dann für 30-40 Minuten im Backofen backen.200°C Ober/Unterhitze..Heißluft 180°C.

5.Sehr lecker mit Pommes und einem frischen Salat. Guten Hunger:-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmerfilet ala Daggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmerfilet ala Daggi“