Schoko-Apfelkuchen mit Rahmguss

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 g
Zucker 125 g
Eier 3
Salz 1 Prise
Zimt 1 EL
geriebene Zitronenschale etwas
Mehl 200 g
Kakao 1 EL
geriebene Schokolade 75 g
Backpulver 2 TL
Rum 2 EL
Äpfel 5
Rahm = süße Sahne 250 ml
saure Sahne 200 ml
Vanillezucker 1 Pk.
Mandelblättchen 30 g
Zimtzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
39,3 g
Fett
20,1 g

Zubereitung

1.Da ich auf dem Land mitten unter Äpfelbäumen wohne, ist wieder einmal ein Apfelkuchenrezept dran! Zuerst wird die Butter mit dem Zucker schaumig gerührt und nach und nach die 3 Eier dazu gegeben. Eine Prise Salz, die geriebene Zitronenschale und der Zimt dazu und anschließend nach und nach die Mischung aus Mehl, Kakao, Backpulver und Raspelschokolade einrühren.

2.Die Äpfel werden geschält, vom Kernhaus und evl. Schädlingen (:-)) befreit und geraspelt (auf die Finger aufpassen!) . Mittlerweile heize ich schon mal den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vor und fette mein Backblech (39x28 cm). Jetzt geb ich zuerst meinen Schokoteig aufs Backblech, darauf verteile ich die Apfelraspel und darüber schütte ich eine Mischung aus Rahm, saurer Sahne und Vanillezucker. Zum Abschluss streue ich noch eine Handvoll Mandelblättchen drüber. Jetzt kommt das Ganze bei 175° für ca. 30 - 40 Min. in den Ofen. Nach dem Backen noch mit bisserl Zimtzucker bestreuen und fertig ist mein Schoko-Apfelkuchen mit Rahmguss! Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Apfelkuchen mit Rahmguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Apfelkuchen mit Rahmguss“