Wildkräutersalat mit Williams-Birne und Parmesan (Moritz Lindbergh)

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Williamsbirnen 2 Stk.
Ziegenkäse 320 gr.
Zitrone 0,5 Stk.
Olivenöl 1 EL
Agaven-Balsamico 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Wildkräutersalat 250 gr.
Parmesan 2 EL
Walnüsse 1 EL

Zubereitung

1.Für den Wildkräutersalat die Williamsbirnen entkernen und in nicht zu dünne Streifen schneiden. Ziegenkäse (je nach Geschmack und Sorte mild oder kräftig) in vier gleiche Portionen, bzw. Scheiben teilen und bei 150°C im Ofen ca. 15 Minuten backen.

2.Das Dressing aus dem Saft einer halben Zitrone, Olivenöl, Agaven-Balsamico, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer zubereiten. Abschmecken. Wildkräutersalat putzen und waschen und trockenschütteln.

3.Im Dressing wenden, mit Parmesansplittern und zerkleinerten Walnüssen anrichten. Gebackenen Ziegenkäse dazugeben und zügig servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildkräutersalat mit Williams-Birne und Parmesan (Moritz Lindbergh)“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildkräutersalat mit Williams-Birne und Parmesan (Moritz Lindbergh)“