Karibische Möhrencremesuppe

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Möhren 4
Kartoffeln 2
Schalotte frisch 0,5
Butter 10 Gramm
brauner Zucker 1 Teelöffel
Ingwer frisch 10 Gramm
Brühe 150 Milliliter
Kokosmilch 50 Milliliter
Currypulver 0,5 Teelöffel
brauner Zucker 0,5 Teelöffel
Zitronensaft 1 Spritzer
Pfeffer etwas
Kokosraspeln etwas
Minzeblätter etwas

Zubereitung

1.Möhren putzen. Mit einem Sparschäler 5 Streifen schneiden. In Zuckerwasser 5 Minuten garen. Abgiessen, abtropfen lassen. Restliche Möhren würfeln. Kartoffeln schälen, ebenfalls würfeln. Schalotte schälen, fein würfeln. Schalotte in Butter glasig dünsten. Möhren und Zucker dazugeben. 3 Minuten mitdünsten.

2.Ingwer schälen, fein würfeln. Mit den Kartoffeln zu den Möhren geben. Brühe auffüllen und ca. 15 Minuten garen. Alles pürieren. Kokosmilch, Curry, Zucker und Zitronensaft dazugeben und verrühren. Eventuell mit Pfeffer würzen.

3.Suppe auf Teller geben. Mit den Möhrenstreifen, Minzeblättern und Kokosraspeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibische Möhrencremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibische Möhrencremesuppe“