Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken

Rezept: Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken
zum befüllen,belegen oder für Suppe
2
zum befüllen,belegen oder für Suppe
3
3831
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig
4
Eier
220 Gramm
Mehl
1 Prise
Salz
0,125 Liter
Mineralwasser mit Kohlensäure
0,125 Liter
Milch
Zum ausbacken
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
47,2 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken

PfannkuchenEierkuchen

ZUBEREITUNG
Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken

Der Teig
1
alle zutaten in einer schüssel mit dem Schneebesen oder Kochlöffel vermischen.es sollte ein glatter,nicht ganz dickflüssiger teig entstehen.30 min rasten lassen.
Die Omelettes
2
einwenig öl in einer pfanne erhitzen (am besten eine beschichtet pfanne),mit einer suppenkelle den teig in das heiße öl geben und unter schwenken der pfanne verteilen,je nach geschmack dünner oder dicker.die hitze etwas reduzieren,wenn das omelette zu stocken beginnt,mit einem pfannenwender umdrehen,und auf der anderen seite kurz braten,bis sie goldbraun sind.
3
sehr gut zum so essen oder mit marmelade,staubzucker und und und......
4
oder einfach nur frittaten schneiden für suppeneinlage.
5
ergibt ca. 8 kleinere oder 4 größere Omlettes,je nach pfannengröße.

KOMMENTARE
Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken

Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Köstlich!! *****. GLG, Tara und Tina
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
diese hatte ich auch erst vorgestern und habe auch aus dem Rest Flädle gemacht.5* von mir LG
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Die sehen ja viel leckerer als meine aus! LG Heike

Um das Rezept "Suppeneinlagen:Frittaten / Pfannkuchen / Omelette / Palatschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung