Curry-Hähnchenkeule auf Zitronen-Kräuter-Gemüse

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 3
Curry 3 TL
Kräuter-Butter Würzmischung 2 EL
Hähnchenbrühe 1 EL
Wasser 300 ml
Öl 2 EL
Aubergine 1
Zucchini 1
rote Paprika 1
von der Frühlingszwiebel 5 Köpfe
Knoblauchzehen 3
Plize nach Wunsch 300 g
Saft von einer Zitrone etwas
Gemüsebrühe 2 EL
Italienische Kräuter 2 EL
Öl 3 EL
Chilischote 1

Zubereitung

Hähnchenkeulen waschen abtupfen, mit Curry, Kräuter-Buter-Wurzmischung, Salz, Pfeffer und Hähnchenbrühe gut einreiben.Auf einem großem Blech geben. Wasser mit Öl mischen und über die Keulen geben. Bei 190°C ca 25 Min backen. Gemüse waschen, nach Wunsch schneiden in eine Schüssel geben. Zitronensaft mit Gemüsebrühe, Italienische Kräuter,zerkleinerte Chilischote, Öl und etwas Salz und Pfeffer mischen und über der Gemüse geben, alles gut mischen und so lange das Fleisch backt ziehen lassen. Nach 25 Min. Fleisch auf der Teller geben, das ganze Gemüse in den gleichen Blech geben, Fleisch oben drauf legen und noch mal ca 25 Min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Hähnchenkeule auf Zitronen-Kräuter-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Hähnchenkeule auf Zitronen-Kräuter-Gemüse“