Gefüllter Hackbraten

Rezept: Gefüllter Hackbraten
11
4
4905
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hackfleisch gemischt
g
Paniermehl
2
Eier
1 TL
Senf
2 Zehen
Knoblauch frisch
Salz, Pfeffer, Tymian, Majoran, Rosmarin, Paprika edelsüß, Maggi, Worchestersoße
4 Scheiben
Kochschinken
4 Scheiben
Edamer oder ein Käse nach belieben
1
Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
19,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllter Hackbraten

Gulasch
Gulasch

ZUBEREITUNG
Gefüllter Hackbraten

1
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Paniermehl mit den beiden Eiern verrühren und zu dem Hackfleisch geben. Die Zwiebel würfeln und dazu geben. Dann die Gewürze und den Senf untermischen. Ein paar Spritzer Maggi und Worchestersoße ebenso untermischen und alles gut verkneten.
2
Ein Stück Klarsichtfolie ausbreiten und die Hackmasse darauf geben und zu einem Rechteck flachdrücken. Die Schinkenscheiben darauf verteilen und darüber die Käsescheiben. Mit Hilfe der Klarsichtfolie die Hackmasse nun aufrollen und die Ränder gut andrücken, damit beim Garen der Käse nicht ausläuft. Den Braten in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180 Grad ca. 1 Stunde garen. Dazu passen Pommes Frites, Püree oder Krocketten mit entweder Gemüse oder Salat.

KOMMENTARE
Gefüllter Hackbraten

Benutzerbild von Bimpf
   Bimpf
klingt super probier ich gleich mal aus! 5*
Benutzerbild von trabrennsport1000
   trabrennsport1000
Lecker mit Käse,,,,,ich nehme immer gekochte Eier,,,5****** LG Bärbel
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ein leckerer Braten ist dir da gelungen..... Mit der Füllung besonders köstlich..... Maggi kann man übrigens ganz einfach durch die Würzpaste von Userin lavandula ersetzten.... hab ich immer vorrätig!
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Ganz nach unseren Geschmack........5*****Sterne von mir dafür. LG Christa

Um das Rezept "Gefüllter Hackbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung