Bunte Zitronen-Muffins

45 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Zitronenzucker 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Mehl 250 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel (gestrichen)
Milch 2 Esslöffel
Lebensmittelfarben , am besten Pulver 4 Päckchen
Bunte Muffinglasur, z.B. von Schwartau 1 Päckchen

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker und dem Zitronenzucker schaumig rühren. Dann die Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermengen und unter den Teig heben. Dann die Milch einrühren.

2.Jetzt den Teig in 4 gleiche Teile teilen und jeden mit einer anderen Lebensmittelfarbe einfärben (Genug Pulver verwenden, die Farben verblassen leicht beim Backen). Das Muffinblech mit Förmchen füllen. Mit einer Farbe beginnen und in jedes Förmchen einen gehäuften Löffel Teig verteilen. Das mit den anderen Farben wiederholen (Vorsicht, die Farben vermischen sich leicht). Nachdem jedes Förmchen mit vier Farben gefüllt wurde, ab in den Ofen.

3.Die Muffins im vorgeheizten Ofen (180°C Umluft) für ca. 20-25 Minuten backen. Vorsichthalber nach 20 Minuten mit der Stäbchenprobe checken. Danach auskühlen lassen.

4.Nachdem die Muffins ausgekühlt sind, werden sie mit der bunten Muffinglasur bestrichen und bei Bedarf mit buntem Kuchendekor (Perlen, Konfetti etc.) verziert, solange die Glasur noch flüssig und klebrig ist. Ich hoffe die viele Arbeit schreckt niemanden ab, das Ergebnis lohnt sich wirklich! Viel Spaß beim Nachbacken und Komplimente bekommen ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Zitronen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Zitronen-Muffins“