Zwetschgenwähe mit Schmand

1 Std 20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Pk.
Ei 1
Milch 6 Esl.
Magerquark 150 gr.
Butter 50 gr.
Zucker 75 gr.
Für den Belag etwas
Semmelbrösel 3 EL
Zwetschge frisch 750 gr.
Zucker 150 gr.
Zimtpulver 0,5 TL (gestrichen)
Creme Schmand 400 gr.
Vanillezucker 1 Pkg
Eier Freiland 2
Sahne 100 ml
Speisestärke 50 gr.
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Mehl und Backpulver vermischen auf eine Arbeitsfläche sieben und eine Mulde reindrücken. Darin dann Ei und Milch reingeben -Quark und Butter in Flöckchen darauf verteilen und mit Zucker bestreuen. Kurz zu einem glatten und kompakten Teig verkneten. 2/3 des Teiges rund ausrollen ( 26 cm ) und in eine gefettete Springform legen. Übrigen Teig

2.halbieren , zu 2 Strängen ausrollen und zu einem Zopf drehen.; an den Rand legen und leicht an drücken. Boden mit Brösel bestreuen. Ofen auf 180 ° vorheizen.

3.Zwetschgen waschen entsteinen und halbieren auf den Teigboden setzen. 50 g Zucker mit Zimt mischen und über die Früchte streuen. Schmand, 100 g Zucker . Vanillezucker , Eier , Sahne und Speisestärke verrühren und über d8e Früchte gießen. ca 45 min backen , auskühlen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenwähe mit Schmand“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenwähe mit Schmand“