Zwetschgen-Tarte

Rezept: Zwetschgen-Tarte
zergeht auf den Zunge
18
zergeht auf den Zunge
3
9195
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Mehl
2 EL
Wasser
130 g
Butter
500 g
Zwetschgen
0,5 Päckchen
Puddingspulver Karamell
250 ml
Milch
2 EL
Zucker
25 g
Zucker
1 TL
Zimt
1 TL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgen-Tarte

Erdbuss-Gugelhupf
Karamell -Eiskaffee- Röschen

ZUBEREITUNG
Zwetschgen-Tarte

1
Mehl mit Wasser und Butter mischen, gut durchkneten, in Folie gewickelt etwa 1Std kühlen.
2
Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Das Puddingspulver mit 6 EL Milch und 2 EL Zucker verrühren. Restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und Puddingspulver einrühren,nach dem kochen abkühlen lassen.
3
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in eine Form geben und am Rand andrücken. Mehrfach einstechen. Tarteboden etwa 10 Min. im vorgeheizten Ofen 200 Grad vorbacken.
4
Pudding auf dem Tarteboden verteilen, glatt streichen. Zwetschgen darauf Fächerartig verteilen, leicht in den Pudding drücken. Zucker und Zimt mischen und auf die Zwetschgen steuen. Form wieder in den Ofen geben, 25-30 Min. backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Zwetschgen-Tarte

Benutzerbild von Esmeralda1708
   Esmeralda1708
Also, nachdem ich mir die Zutaten durchgesehen habe, musste ich diese Zwetschken-Tarte heute gleich ausprobieren und ich muss sagen, ein WAHNSINN, wie gut diese geworden ist! Anstelle von Karamellpudding nahm ich Vanillepudding, den hatte ich zuhause und wie versprochen, diese Tarte zergeht einem auf der Zunge! Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße aus Österreich :-)
Benutzerbild von schwalbe1809
   schwalbe1809
321...meins 5*****
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
tolle Sache leckere 5* für Dich Christa

Um das Rezept "Zwetschgen-Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung