Zitronen-Mohn-Muffins

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig: etwas
Eier, Größe M 3
Speiseöl 80 ml
Buttermilch 250 ml
Zucker 140 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Mohnsamen 30 g
natürliches Zitronen-Aroma 1 Röhrchen
Weizenmehl 375 g
Mohnsamen 30 g
Backpulver, z.B. von Dr. Oetker 2 TL
Hausnatron 0,5 gestr. TL
Für den Guss: etwas
Puderzucker 250 g
etwa 3 EL Zitronensaft etwas
einige Mohnsamen zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Zuerst Eier, Öl, Buttermilch, Zucker, Vanille-Zucker und Aroma in eine Schüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster Stufe verrühren. Mehl, Backin und Hausnatron mischen, auf die Flüssigkeit geben, Mohn aufstreuen und alles glatt rühren. Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln auf die Muffinform verteilen. Form auf dem Rost bei 180 Grad für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

2.Nach dem Backen die Muffins noch 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann erst lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3.Für den Guss etwas Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren und über die erkaltenen Muffins geben. Sofort Mohnsamen aufstreuen und den Guss fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Mohn-Muffins“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Mohn-Muffins“