Überbackene Kartoffelhälften

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 1,5 kg
Frischkäse z.B. Exquisa 250 gr.
Paprika rot 1
Lauchzwiebeln frisch 3
Knoblauchzehen 2
etwas geriebener Käse etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und gar kochen. Je nach Geschmack geschält oder als Pellkartoffeln. Abgießen und abkühlen lassen.

2.Die Paprika waschen, entkernen und ganz fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen und ebenfalls ganz klein schneiden. Alles in eine Schüssel geben und den Frischkäse unterrühren. Eventuell mit Salz abschmecken.

3.Die abgekühlten Kartoffeln in Hälften schneiden und die flache Hälfte salzen. Die Frischkäsemasse auf den Hälften verteilen und mit Käse bestreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 200 Grad überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

5.Dazu gab es bei uns Nackenkotelett mit Zigeunersauce und einen frischen Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Kartoffelhälften“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Kartoffelhälften“