Zucchini-Hackpfanne mit italienischer Pasta

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hack halb /halb 1 Pfund
Zucchini gewürfelt 1 grosse
Fleischtomaten gewürfelt 2
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Knoblauchzehen fein geschnitten 2
Tomatenmark 1 EL
Ajvar 1 EL
Paprika/Curry/Kräuterpfeffer/Meersalz etwas
Sojasauce "Bali" süss 1 TL
Pasta nach Bedarf etwas

Zubereitung

1.Das Hack wird ohne weitere Fettzugabe krümelig angebraten, dazu kommen Zwiebelwürfel und Knoblauch. Auf dem Pfannenboden wird das Tomatenmark verrührt. Das Ganze köchelt ca. 1/2 Stunde..dann kommen die weiteren Zutaten hinzu.

2.Die Pfanne schmurgelt eine weitere 1/2 Stunde sacht vor sich hin. In der Zwischenzeit wird ein Stück Zucchini püriert und die Pasta al dente gekocht. Kurz vor dem servieren wird das pürierte Zucchinfleisch in die Sauce gerührt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Hackpfanne mit italienischer Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Hackpfanne mit italienischer Pasta“