Lamnmkoteletts mit Rotweinsauce und Bohnenpüree

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Thymianzweige 2 Stück
Lammkoteletts 3 Stück
Cannellinibohnen 1 Dose
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Rinderbrühe 400 ml
Olivenöl 2 EL
Rotwein 150 ml
Tomatenmark 2 EL
brauner Zucker 1 EL
frische Thymianzweige zum Servieren 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.Natives Olivenöl, Knoblauch und Thymian in einer Schüssel gut mischen. Die Lammkoteletts in diese Maraniade geben und darin wenden. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und 30 Minutenziehen lassen.

2.Die Cannellini- Bohnen abspülen, abtropfen lassen und mit der zerdrückten Knoblauchzehe im Mixer glatt pürieren. Bei laufendem Gerät langsam 3 TL Brühe zugeben und zu einem glatten Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einem kleinen Topf auf niederigste Stufe erhitzen.

3.Olivenöl in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die abgetropften Koteletts darin auf beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4.Die Pfanne mit Rotwein ablöschen und eventuell Bratensaft durch Rühren vom Pfannenboden lösen. Die restliche Brühe, Tomatenmark und Zucker in die Pfanne geben, dann den Herd herunterschalten und die Mischung 5 Minuten auf die Hälfte einkochen lassen.

5.Das fertige Bohnenpüree auf einem Teller geben und die warm gestellten Koteletts darauf anrichten. Die Weinsauce darüber gießen und als Garnierung zusätzliche Thymianzweige darauf legen. Als Beilage gedämpften grünen Spargel und knuspriges Brot reichen. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamnmkoteletts mit Rotweinsauce und Bohnenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamnmkoteletts mit Rotweinsauce und Bohnenpüree“