Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.

30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Pflaumen, rot 450 g
Zucker 120 g
Glukose 40 g
Sahne 250 ml
Zitronen frisch 0,5 Stück
Couscous 100 g
Wasser 230 ml
Zartbitterschokolade 80 g
Zucker 2 EL
etwas geschlagene Sahne, geht aber auch ohne! etwas

Zubereitung

1.Pflaumen grob würfeln und mit Zucker, Sahne und Glukose aufkochen. Den Saft der Zitrone hinzugeben. Entweder in einer Paco-Jet-Becher einfrieren oder mit einer Eismaschine frieren. Bei Paco-Jet-Variante nach 24 Stunden zwei mal pacossieren.

2.Den Couscous mit dem Wasser aufkochen und 10 Minuten quellen lassen bis er weich ist. Dann die Schokolade und den Zucker in den noch warmen Couscous einrühren bis sie geschmolzen ist.

3.Zum Schluss etwas steif geschlagene Sahne unter den Couscous heben. Das macht das Ganze etwas leichter. Und etwas von der Sahne über das Sorbet. E Voila!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.“