Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.

Rezept: Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.
erfischendes Eis trifft warmen Untergrund.
3
erfischendes Eis trifft warmen Untergrund.
00:30
2
3125
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Pflaumen, rot
120 g
Zucker
40 g
Glukose
250 ml
Sahne
0,5 Stück
Zitronen frisch
100 g
Couscous
230 ml
Wasser
80 g
Zartbitterschokolade
2 EL
Zucker
etwas geschlagene Sahne, geht aber auch ohne!
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
12,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.

Garlic and lime Snake
Zuckerschwein mit Pilze

ZUBEREITUNG
Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.

1
Pflaumen grob würfeln und mit Zucker, Sahne und Glukose aufkochen. Den Saft der Zitrone hinzugeben. Entweder in einer Paco-Jet-Becher einfrieren oder mit einer Eismaschine frieren. Bei Paco-Jet-Variante nach 24 Stunden zwei mal pacossieren.
2
Den Couscous mit dem Wasser aufkochen und 10 Minuten quellen lassen bis er weich ist. Dann die Schokolade und den Zucker in den noch warmen Couscous einrühren bis sie geschmolzen ist.
3
Zum Schluss etwas steif geschlagene Sahne unter den Couscous heben. Das macht das Ganze etwas leichter. Und etwas von der Sahne über das Sorbet. E Voila!

KOMMENTARE
Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous.

Benutzerbild von Bine69
   Bine69
bei uns Hobbyköchen muss es dann mal ohne eine Sorbet-Maschine gehen! ....aber die Idee ist cool....besonders das Couscous ist echt spannend! Danke für die Idee....
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Divina
   Divina
also schokoladencouscous, feine idee

Um das Rezept "Zwetschgensorbet mit warmen Schokoladen-Couscous." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung